Leasingrechner, Leasingrate

Sie wollen den Kauf eines Autos mit Leasing realisieren. Mein Leasingrechner hilft bei der Entscheidung. Geben Sie Anschaffungswert, Restwert, Laufzeit und Zinssatz in den Leasingrechner ein und betätigen Sie die Taste "berechnen".
Leasingrechner
Ihre Angaben
Anschaffungswert
Vertragslaufzeit
Monate
Effektiver Zinssatz
%
Kalkulierter Restwert
Ihr Ergebnis
Monatsrate

Zahlungen (Laufzeit)

davon Zinsen


Errechneter Restwert
Wertverlust 25% 1. Jahr, 18% weitere Jahre

Grundsätzliches

Leasing ist eine Finanzierungsform, bei der das Leasinggut vom Leasinggeber dem Leasingnehmer gegen Zahlung eines vereinbarten Leasingentgelts zur Nutzung überlassen wird.
Leasingverträge haben einen ähnlichen Charakter wie Mietverträge. Von der Miete unterscheidet sich Leasing durch die Tatsache, dass die mietvertraglich geschuldete Wartungs- und Instandsetzungsleistung bzw. der Gewährleistungsanspruch auf den Leasingnehmer umgewälzt wird.
Nach Ende des Leasingvertrags geht das Leasinggut an den Leasinggeber zurück oder wird an den Leasingnehmer oder einen Dritten veräußert.

Nutzen Sie meinen unabhängigen Leasingrechner um bei Ihrem Autohändler als kompetenter Verhandlungspartner aufzutreten!

Restwert

Der Restwert ist der geschätzte Wiederverkaufswert des Fahrzeugs nach Leasingende. Dieser vom Händler veranschlagte Wert ist mit Vorsicht zu betrachten. Er wird gerne zu hoch angesetzt um die Leasingraten klein zu halten. Wenn der erzielte Verkaufswert geringer ist, muss der Kunde die Differenz bezahlen.Nach einem BGH-Urteil ist dieses erstaunlicherweise zulässig. Ihre einzige Chance ist dann das Fahrzeug zu dem Restwert zu übernehmen.
Damit Sie keine Überraschungen erleben habe ich den Restwert nach dem Leasingzeitraum überschlägig berechnet! Schliessen Sie keinen Leasingvertrag ab wenn der Restwert zu hoch angesetzt wurde.

Leasingvorteile

  • Liquidität wird geschont
  • Leasingraten sind als Betriebsausgaben steuerlich voll absetzbar
  • Leasing ist bilanzneutral (kommt der Kreditwürdigkeit des Unternehmens zu Gute)
  • Leasingkosten sind periodisch wiederkehrende Zahlungen, die parallel zur Nutzung des Leasingobjekts anfallen.
  • Die periodischen Leasingzahlungen dienen der innerbetrieblichen Planung als sichere Kalkulationsgrundlage
  • Die Vorteile von Leasing schaffen Möglichkeiten für betriebliche Innovationen und Rationalisierungen
  • keine Entsorgung bei Vertragsende durch den Leasingnehmer - wird nach Ablauf der Leasingzeit an den Leasinggeber zurückgegeben

Leasingnachteile

  • Der Leasingnehmer erwirbt kein Eigentum am Leasinggut und hat somit keine Möglichkeiten für einen eventuellen Verkauf bei Nichtnutzung.
  • Die Gesamtkosten des Leasing sind, betrachtet man den gesamten Nutzungszeitraum, i.d.R. höher als bei einem fremdfinanzierten Kauf des Objektes, weil der Leasinggeber das Ausfallrisiko kalkulieren muss und auch einen Gewinn erwartet.
  • Bindung an die Vertragslaufzeit - Unternehmen muss die Leasingraten auch bei Nichtnutzung weiterhin zahlen.
Der beschreibende Text, Vorteile und Nachteile, ist ein Auszug der freien Enzyklopädie Wikipedia

Stichworte: leasingrechner, leasingraten berechnen, online-rechner, leasing angebote, leasing berechnen, leasingrate berechnen, auto leasing kosten rechner