Hartz4-Rechner. Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 berechnen

Berechnen Sie die Höhe des Arbeitslosengeld 2 (Hartz4) Anspruchs ab 1. Januar 2020. Wieviel Arbeitslosengeld 2 bekommen Sie bei Schwangerschaft. Besondere Ernährung bei chronischen Erkrankungen erhöht Ihren Leistungsanspruch. Wie wirkt sich ein Hinzuverdienst aus? Wie hoch ist das Schonvermögen? Tragen Sie Ihre Werte in den Rechner ein und ermitteln Sie Ihren Anspruch mit der Taste "berechnen".
ALG2-Rechner
Ihre Angaben löschen
Bedarfgemeinschaft mit Partner
Schwangerschaft ab 12. Woche
Besondere Ernährung


Kinder in der Bedarfsgemeinschaft

Kaltmiete und Nebenkosten
Heizkosten, Warmwasser
Bruttoeinkommen
Nettoeinkommen
Kindergeld, Unterhalt

Ihr Ergebnis
Monatliche Leistung

Regelbedarf und Sozialgeld

  • Regelbedarfsstufe 1
    Alleinstehende oder alleinerziehende Leistungsberechtigte
  • Regelbedarfsstufe 2
    Ehegatten und Lebenspartner sowie andere erwachsene Leistungsberechtigte, die in einem gemeinsamen Haushalt leben
  • Regelbedarfsstufe 3
    Erwachsene Leistungsberechtigte, die keinen eigenen Haushalt führen, weil sie im Haushalt anderer Personen leben
  • Regelbedarfsstufe 4
    Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahren
  • Regelbedarfsstufe 5
    Kinder von 6 bis unter 14 Jahren
  • Regelbedarfsstufe 6
    Kinder bis unter 6 Jahren
Wenn Sie Besitzer einer eigenen, angemessenen Immobilie sind, geben Sie statt "Kaltmiete und Nebenkosten" die eigene Belastung, also Hypothekenzinsen, Grundsteuer und Wohngebäudeversicherung ein!

Hartz IV Zusatzleistungen

Neben dem Regelsatz können Sie auch Zusatzleistungen erhalten,
  • Erstausstattung einer neuen Wohnung wenn Sie kein Mobiliar haben.
  • Erstausstattungen bei Schwangerschaft und Geburt. Zuschuss für den Kauf eines Kinderwagens.

Kaltmiete und Nebenkosten

Die Miete wird vom Jobcenter übernommen, wenn Sie angemessen ist. Basis für die Beurteilung ist der Mietspiegel des Wohnortes. Wenn die Mietkosten zu hoch sind, wird ein Kostensenkungsverfahren eingeleitet. Sie können z.B. durch die Untervermietung eines Zimmers die Kosten senken. Eine Untervermietung ist allerdings in den meisten Fällen nicht zulässig (Mietvertrag). Auch wenn die Mietkosten zu hoch sind, kann dieses für 6 Monate toleriert werden. Sie müssen sich allerdings eine Wohnung mit angemessener Miete suchen. Die Umzugskosten werden vom Jobcenter nicht übernommen.

Heizkosten

Heizkosten gehören normalerweise zu den Nebenkosten und werden vom Jobcenter übernommen, aber auch hier nur die angemessenen Heizkosten.
Wenn die Warmwasseraufbereitung dezentral erfolgt, also z.B. mit einem Durchlauferhitzer, wird dieses nicht vom Regelbedarf gedeckt, sondern extra abgerechnet. Die Kosten für die Warmwasserversorgung müssen aber angemessen sein. Die Mehrbedarfspauschale beträgt nach einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen etwa 10 € monatlich für eine Person.

Mehrbedarf besondere Ernährung

Bei einer besonderen krankheitsbedingten Ernährung kann man einen Mehrbedarf erhalten. Dieser Mehrbedarf ist eine Pauschale, die nach Art der Erkrankung festgelegt wird.
Beispiel: Krebs, HIV, Multiple Sklerose ... 10% der Regelleistung, also (2020) 43,20 € monatlich.
Mit einem ärztliche Attest muss nachgewiesen werden, dass die kostenintensive Ernährung aufgrund einer Krankheit notwendig ist.

Freibeträge

Bei Erwerbstätigkeit wird ein Grundfreibetrag von 100 € automatisch abgezogen (Pauschale für Werbungskosten, Altersvorsorge und Versicherungsbeiträge). Wenn das Bruttoerwerbseinkommen über 450 € liegt, können auch höhere Beträge angerechnet werden. Abziehbar sind Riesterbeiträge, Entfernungspauschale oder "Kilometergeld" und Beiträge zu gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen (z.B. Kfz- und Berufshaftpflichtversicherung). In voller Höhe abziehbar ist auch eine Unterhaltsverpflichtung.

Der Freibetrag nach §11 SGB II wird unter der Voraussetzung berechnet, daß nur Antragsteller(in) oder Partner(in) der Bedarfsgemeinschaft erwerbstätig ist. Der Freibetrag ist gestaffelt.
Bei mehreren Einkommensbeziehern kann der Freibetrag höher ausfallen. Dieser Fall ist hier nicht berücksichtigt!

Beispiel Minijob mit 450 €: der Freibetrag ist 100 € (Grundfreibetrag) plus 70 € (20% von 350 €). 280 € werden mit der Leistung verrechnet! Der Regelbedarf von 424 € wird dadurch auf 144 € reduziert. Dem Leistungsempfänger mit Minijob verbleiben in der Summe nur 594 €!

Schonvermögen

Ein Anspruch auf Hartz IV besteht nur, wenn der Anspruchsberechtigte seine Rücklagen bis auf ein bestimmtes Schonvermögen aufgebraucht hat. Für eine private Altersvorsorge, die erst bei Eintritt in das Rentenalter zur Verfügung steht, gibt es einen Freibetrag von 750 € pro Lebensjahr. Ein allgemeiner Freibetrag für Erspartes von 150 € pro Lebensjahr ist nach oben begrenzt, beträgt aber mindestens 3100 €. Für Rücklagen sind 750 € pro Person anzusetzen. Zur genauen individuellen Berechnung.

Anrechnungsfrei ist ein Auto bis zum Zeitwert von 7500  € und eine selbst bewohnte Immobilie mit angemessener Größe (Richtwert: 2 Personen 60m² Wohnung oder 90m² Haus).

Rentenversicherung

Deutsche Rentenversicherung: "Seit dem 1. Januar 2011 werden bei einem Bezug von Arbeitslosengeld II keine Beiträge mehr von der Agentur für Arbeit gezahlt. Diese Leistung begründet keine Versi­cherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung mehr. Wer nach dem 31. Dezember 2010 Arbeitslosen­geld II bezieht, erhält hierfür jedoch gegebenenfalls eine Anrechnungszeit ohne Bewertung. Auch diese kann die Rentenhöhe indirekt beeinflussen."

Krankenversicherung

Bezieher von Arbeitslosengeld II sind weiter bei der bisherigen gesetzlichen Krankenkasse versichert. Den Krankenkassenbeitrag und den Beitrag zur Pflegeversicherung zahlt das Jobcenter.

Auch wenn Sie ALG2 beziehen müssen Sie eventuell einen Kostenanteil für Medikamente oder Hilfsmittel übernehmen. Mit meinem Zuzahlungsrechner können Sie Ihre Belastungsgrenze ermitteln.

Beantragung Arbeitslosengeld II / Hartz4

Für die Beantragung von Arbeitslosengeld II müssen Sie beim Jobcenter persönlich erscheinen!
Die entsprechenden Formulare und Merkblätter können Sie bei der Bundesagentur für Arbeit "downloaden", ausfüllen und zum Termin mitbringen.


Stichworte: Hartz4, Alg2 Anspruch berechnen

Impressum  Datenschutzhinweis