Sparraten

Der Sparraten-Rechner ist eine Abwandlung des Zinsrechners. Wenn Sie ein bestimmtes Ansparkapital nach einem definierten Zeitraum bei vorgegebenen Zinssatz erreichen wollen, können Sie hier den monatlichen Einzahlungsbetrag ermitteln.

Ihre Angaben
Sparziel 

Spardauer 

Zinssatz 


Ihr Ergebnis
Monatliche Sparrate

Anzeige

Anwendungsbeispiel Kapitallebensversicherung

Sie zahlen einen monatlichen Beitrag in eine Lebensversicherung. Die Versicherung garantiert Ihnen einen Kapital nach einer definierten Laufzeit bei einem bestimmten Zinssatz. Wie hoch ist der Sparanteil Ihres Beitrags oder welcher Anteil Ihrer monatlichen Zahlung wandert in den Deckungsstock des Versicherungsunternehmers?

Beispiel ERGO Direkt vom 12.04.2017: Ein 30-jähriger männlicher Versicherungsnehmer zahlt monatlich 79,53 € in eine Lebensversicherung die über 30 Jahre läuft. Die garantierte Versicherungssumme beträgt 25.000 € und die nicht garantierten Gewinnanteile liegen bei 10.287 €. Die Sparanteile werden mit 0,9 % pro Jahr verzinst.

Mit diesem Rechner kann man ermitteln, daß bei 0,9% Verzinsung von den eingezahlten 79,53 € nur 60,51 € zur Kapitalvermehrung eingesetzt werden. Den Überschuß kann der Versicherer unbeschadet für spekulative Einsätze nutzen. Wenn dieser spekulative Einsatz erfolgreich ist, bekommt man eine Gewinnbeteiligung ... natürlich nicht garantiert!
Das eingezahlte Kapital summiert sich nach 30 Jahren bereits auf 28.631 € .

Anmerkung: Eine Risikolebensversicherung mit den gleichen Daten kostet bei der HUK 5,66 € monatlich. Der Versicherungsnehmer könnte folglich den Rest, monatlich 73,87 €, in einen "Schuhkarton" legen und hätte nach 30 Jahren (unverzinst, aber garantiert) 26.593 € !

Ergo: Wer heute eine Kapitallebensversicherung abschließt sollte seinen Mathematiklehrer verklagen ;-)


Impressum  Datenschutzhinweis