Renditerechner

Der Rendite-Rechner zeigt Ihnen ob sich eine Anlage wirklich lohnt. Bewerten Sie Ihre Investition mit diesem Renditerechner. Vergleichen Sie verschiedene Anlageformen, wie z.B. private Rentenversicherung oder Kapitallebensversicherung.
Die Rendite ist die jährliche Zuwachsrate Ihrer Anlage in Prozent. Rentenversicherer z.B. weisen zum Renteneintritt ein garantiertes Endkapital und den nicht garantierten höheren Betrag mit Überschussbeteiligung aus. Viele Versicherer, z.B. Allianz oder CosmosDirekt, stellen Ihnen den Bezug einer dauerhaften Rente oder die Auszahlung des angesparten Kapitals frei.

Ihre Angaben
Einmalzahlung

Monatliche Zahlung

Zeitraum

(Garantiertes) Endkapital


Ihr Ergebnis
Investition

Ertrag

Rendite pro Jahr

Anzeige
Verwandte Themen: Inflationsrechner, Entnahmeplan

Bei einer langfristigen Investition sollte man die Inflationsrate beachten. Sie liegt aktuell bei 1,8% (Mittelwert der letzen 10 Jahre 1,3%). Die Rendite sollte möglichst weit über diesem Wert liegen.
Die Null-Zins Politik der EZB schmälert den Ertrag einer privaten Rentenversicherung. Die Überschussbeteiligungen lassen sich von den Versicherungen über lange Zeiträume nur abschätzen. Der Wert wird gerne optimistisch angegeben, da nur der Auszahlungsbetrag oder die Rente zum Abschluss einer Rentenversicherung motiviert.
Rechnen Sie mit der Hälfte des ausgewiesenen Betrags mit Überschussbeteiligung, dann hätten Sie bei den folgenden Beispielen eine Rendite von ca. 1,5%. Wenn Sie mehr bekommen, können Sie sich freuen ... den einbezahlten Betrag erhalten Sie aber immer zurück.


Beispiele aus der Praxis

Versicherter 30 Jahre alt, Versicherungsbeginn 2017, 2054 Verrentung mit 67 Jahren.

CosmosDirekt, Rentenversicherung mit monatlicher Zahlung 60 €.

  • Garantierter Auszahlungsbetrag in einer Summe von 29.191 € entspricht einer Rendite von 0,5%.
  • Nicht garantierter Auszahlungsbetrag mit Überschussbeteiligung in einer Summe von 44.047 € entspricht einer Rendite von 2,56%.
  • Monatliche garantierte Rente von 85,46 €. Wenn der Versicherte 87 Jahre alt ist, summierte sich der Rentenbezug auf 20.510 €.
    Die Rendite ist negativ ... Verlust 6.130 €.
  • Monatliche nicht garantierte Rente von 167,69 €. Wenn der Versicherte 87 Jahre alt ist, summierte sich die Rentenzahlung auf 40.245 €. Das entspricht einer Rendite von 2,13%.


Allianz, Rentenversicherung mit monatlicher Zahlung 60 €

  • Garantierter Auszahlungsbetrag in einer Summe von 26.640 € entspricht einer Rendite von 0,02%.
  • Nicht garantierter Auszahlungsbetrag mit Überschussbeteiligung 47.271 €, dieses würde einer Rendite von 2,9% entsprechen.
  • Monatliche garantierte Rente von 82 €. Wenn der Versicherte 87 Jahre alt ist, summierte sich der Rentenbezug auf 19.680 €.
    Die Rendite ist negativ ... Verlust 6.960 €.
  • Monatliche nicht garantierte Rente von 193 €. Wenn der Versicherte 87 Jahre alt ist, summierte sich die Rentenzahlung auf 46.320 €. Das entspricht einer Rendite von 2,81%.

Impressum  Datenschutzhinweis