Kfz-Steuerrechner

Der Rechner berechnet die Kraftfahrzeugsteuer in Deutschland abhängig von Motorart (Diesel oder Benzin), Baujahr, Schadstoffnorm, Hubraum und CO2-Ausstoß. Die Steuer wird jährlich berechnet. Bis November 2008 war der Hubraum des Fahrzeugs die entscheidende Größe ... danach fließt auch der Ausstoß der Schadstoffe in die Berechnung mit ein.

Ihre Angaben
Motor

Erstzulassung

CO2-Wert 

Hubraum 


Ihr Ergebnis
Kraftfahrzeugsteuer 

Anzeige

Der CO2-Wert steht in Feld V7 der Zulassungsbescheinigung. Der Hubraum steht im Feld P1 der Zulassungsbescheinigung.
Die Freigrenze für CO2 orientiert sich am Zulassungsdatum des Fahrzeugs.

05.11.2008 - 31.12.2011120g / km
01.01.2012 - 31.12.2013110g / km
01.01.2014 - bis jetzt95g / km

Die Schadstoffnorm (Euro-Norm) bezeichnet den Grad der Umweltverschmutzung durch den Betrieb des Fahrzeugs. Je höher dieser Wert, um so schadstoffärmer ist das Fahrzeug.
Ab November 2008 erfolgte ein Übergang zu einer gemischten Berechnung aus Schadstoffnorm und Kohlendioxydausstoß.
Ab Juli 2009 ist nur noch der CO2-Ausstoß für die Steuerberechnung relevant.

Die Kfz-Steuer beträgt 2,00 € pro angefangene 100 cm³ bei Benzinmotoren und 9,50 € pro angefangene 100 cm³ bei Dieselmotoren. Dazu kommt eine Abgabe für den CO2-Ausstoß. Sie beträgt 2 € für jedes g/km über einer Freigrenze.


Impressum  Datenschutzhinweis